Datenschutzerklärung AVMS GmbH

Inhaltsübersicht

I.  Präambel

II. Verantwortlicher, DSB, Aufsichtsbehörde
1. Name und Anschrift des Verantwortlichen
2. Name und Anschrift des DSB (Datenschutzbeauftragten)
3. Name und Anschrift der Aufsichtsbehörde

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung
1. Begriffsbestimmungen / Definitionen
2. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
4. Weitergabe von Daten

IV. Rechte des Nutzers
1. Auskunftsrecht
2. Recht auf Berichtigung
3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
4. Recht auf Löschung und Speicherdauer
5. Recht auf Unterrichtung
6. Recht auf Datenübertragbarkeit
7. Widerspruchsrecht
8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

V.  Datenverarbeitung auf unserer Internetseite

VI. Verwendung von Cookies

VII. Webanalyse
1. Google Analytics
2. Google Ads
3. Leadlabs by wiredminds

VIII. Newsletter / Werbung / Social Media
1. Newsletter – Newsletter-Registrierung
2. LANCOM
3. Social Media

IX. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

 

 

 

I. Präambel

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie Ihr Interesse an unserem Unternehmen, Produkten und Leistungen. Selbstverständlich legen wir großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseite sicher fühlen. Es ist uns wichtig, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden. Personenbezogene Daten werden sobald wie möglich wieder gelöscht und niemals ohne Ihr Einverständnis zu Werbezwecken verwendet oder weitergegeben.

Verantwortlich für die Internetangebote der AVMS GmbH ist die AVMS GmbH. Soweit die nachfolgenden Informationen nicht ausreichend oder nicht verständlich sein sollten, zögern Sie bitte nicht, unseren Datenschutzbeauftragten unter den in Ziffer II genannten Kontaktdetails zu kontaktieren.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Niederlassungen der AVMS GmbH. Die Datenschutzrichtlinie erstreckt sich auf sämtliche Erhebungen und Verarbeitungen personenbezogener Daten. Dazu gehören auch die personenbezogenen Daten von Ansprechpartnern bzw. Kontaktpersonen von juristischen Personen. Anonymisierte Daten, z.B. für statistische Auswertungen oder Analysen, unterliegen nicht dieser Datenschutzrichtlinie. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nur für Inhalte auf unserem Server gilt und nicht für verlinkte Webseiten Dritter. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

 

 

II. Verantwortlicher, DSB, Aufsichtsbehörde

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

AVMS  Audio Video Media Services GmbH
Anni-von-Gottberg-Str. 1
14480 Potsdam 

Telefon +49 331 600 26 -0
Telefax +49 331 600 26 -26
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.avms-germany.de

 

2. Name und Anschrift des DSB (Datenschutzbeauftragten)

Der/die Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Antonia Linge
AVMS – Audio Video Media Services GmbH
Anni-von-Gottberg-Str. 1
14480 Potsdam

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

3. Name und Anschrift der Aufsichtsbehörde

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg ist:

Dagmar Hartge
Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow

 

Telefon: 03 32 03/356-0
Telefax: 03 32 03/356-49
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: https://www.lda.brandenburg.de

 

 

 

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Begriffsbestimmungen / Definitionen

Die Begriffsbestimmungen und Definitionen richten sich nach der Verordnung (Europäische Union), die mit der Datenschutz-Grundverordnung (679/2016) des Europäischen Parlaments und des Rates am 27. April 2016 in Kraft getreten sind, zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (im Folgenden „DSGVO“). Es gelten insbesondere die Begriffsbestimmungen des Art. 4 und Art. 9 DSGVO.

2. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten).

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

 

3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten müssen die Persönlichkeitsrechte des Betroffenen beachtet und gewährleistet werden. Personenbezogene Daten müssen auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben, das heißt fair und nachvollziehbar erhoben und verarbeitet werden.

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Erhebung und Bereitstellung unserer Leistungen sowie unserer Web- oder Online-Angebote erforderlich ist. Eine Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten zu anderen Zwecken erfolgt nur:

  • nach Einwilligung des Nutzers,
  • wenn die Verarbeitung zum Zweck der Vertragserfüllung, oder
  • zur Wahrung von berechtigten Interessen, soweit nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Basis einer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrages ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der die AVMS GmbH unterliegt, ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Rechtsgrundlage für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

4. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist
 

IV. Rechte des Nutzers

Die folgende Auflistung umfasst alle Rechte der Betroffenen nach der Datenschutz-Grundverordnung. Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

1. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an unsere unten genannte Adresse. Sie erhalten unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. 

 

2. Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

 

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  • wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  • der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  • wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o. g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

 

 

4. Recht auf Löschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung der Daten kann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einem der vorgenannten Fälle oder einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie grundsätzlich ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

 

 

5. Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist die AVMS GmbH verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

 

6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und
  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

 

7. Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen, die auf Grund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet.

 

V. Datenverarbeitung auf unserer Internetseite

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben auf Grund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse
Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist. Diese Daten können vom Anbieter keinen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Zudem setzen setzten wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre der AVMS GmbH zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Dies gilt auch, wenn externe Dienstleistungen bezogen werden. Die Wirksamkeit unserer Sicherheitsmaßnahmen wird überprüft und die Maßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Bei Eingabe von personenbezogenen Daten werden diese immer stark verschlüsselt übertragen.

 

 VI. Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem (auch Smartphone etc.) des jeweiligen Nutzers gespeichert werden. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen. Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden.

Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben. Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.
Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Ihre Einwilligung trifft auf die folgenden Domains zu: www.avms-germany.de

Diese Website verwendet Cookies

Wir setzen folgende Arten von Cookies ein:

1. Notwendige Cookies

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Dies ist zum Beispiel die Vergabe von anonymen Session-IDs zur Bündelung mehrerer Abfragen an einen Web-Server oder die fehlerfreie Funktion von Anmeldungen und Bestellungen.

 

 2. Functionality Cookies

Diese Cookies helfen uns dabei, von Ihnen gewählte Einstellungen zu speichern, oder unterstützen andere Funktionen, wenn Sie auf unserer Website navigieren. So können wir uns Ihre bevorzugten Einstellungen für Ihren nächsten Besuch merken oder Ihre Login-Daten für bestimmte Bereiche unserer Website speichern.

 

 3. Statistik Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden (z.B. verwendeter Internet-Browser, Anzahl der Besuche, aufgerufene Seiten oder die Verweilzeit auf der Website). Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Besuchers erlauben. Die mit Hilfe dieser Cookies gesammelten Informationen sind aggregiert und somit anonym.

 

 

4. Targeting/Third Party Cookies

Diese Cookies werden für statistische Zwecke eingesetzt, sind anonymisiert und werden von Dritten Parteien analysiert.

In der nachstehenden Tabelle finden Sie eine Übersicht der Cookies, die wir auf unserer Webseite verwenden:

Liste der Cookies


Name

Anbieter

Zweck

Ablauf

_ga [x3]

avms-germany.de
.linkedin.com
.lancom-systems.de

Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren

2 Jahre

_gat [x2]

avms-germany.de
.linkedin.com

Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken

Beim Beenden der Browsersitzung

_gid [x2]

avms-germany.de
.lancom-systems.de

Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren

1 Tag

joomla_user_state

www.avms-germany.de

 

Beim Beenden der Browsersitzung

reDimCookieHint

www.avms-germany.de

Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne.

Beim Beenden der Browsersitzung

IDE

.doubleclick.net

Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.

1 Jahr und 1 Monat

test_cookie

.doubleclick.net

überprüft, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt

 Session

fr

.facebook.com

Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen

3 Monate

tr

.facebook.com

Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen

Beim Beenden der Browsersitzung

datr

.facebook.com
.instagram.com

Speichert Daten, IP-Adresse und Eintrag in der Datenbank wird angelegt, dass sich Benutzer an Tag X mit Gerät Y von IP-Adresse Z angemeldet hat

2 Jahre

dpr

.facebook.com

Werden gesetzt, um die Funktionalität der Facebook Plugins (u.a. eingebette Posts, Videos, Login) auf unserer Seite zu ermöglichen.
Cookie-Informationen von Facebook: https://www.facebook.com/policies/cookies/

1 Woche

reg_fb_gate

.facebook.com

Facebook Services

Beim Beenden der Browsersitzung

reg_fb_ref

.facebook.com

Facebook Services

Beim Beenden der Browsersitzung

_js_reg_fb_ref

.facebook.com

Facebook Services

Beim Beenden der Browsersitzung

wd

.facebook.com

Facebook Services. Wird von Facebook verwendet, um die Leistung zu verbessern

1 Woche

sb

.facebook.com

Facebook Services. Wird von Facebook verwendet, um die Vorschläge von Freunden zu verbessern

2 Jahre

anj

.adnxs.com

Für die Anzeigen-Zielgruppenbestimmung für AppNexus

3 Monate

uuid2

.adnxs.com

In der AdNexus-Analyse von AppNexus verwendet

3 Monate

1P_JAR

.google.de

Wird verwendet, um die Werbedienste von Google zu unterstützen

1 Monat

NID

.google.de

Wird von Google verwendet, um Benutzervorgaben und Informationen zu speichern, wenn Seiten mit Google Maps angezeigt werden. Weitere Informationen finden Sie in den Google-Datenschutzbestimmungen unter www.google.com/intl/de-de/policies/privacy

6 Monate

OGPC

.google.de

Werden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Sie und Ihre Interessen relevanter sind, um die Häufigkeit der Anzeige einer Anzeige zu begrenzen und die Wirksamkeit der Werbekampagne zu messen. Sie erinnern sich daran, dass Sie eine Website besucht haben, und diese Informationen werden mit anderen Organisationen, z. B. Werbetreibenden, geteilt.

1 Monat

UserMatchHistory

.linkedin.com

 

1 Monat

bcookie

.linkedin.com

Browser-ID-Cookie

1 Jahr und 7 Monate

lidc

.linkedin.com

Zum Routing verwendet

1 Tag

bscookie

.www.linkedin.com

Secure-Browser-ID-Cookie

1 Jahr und 7 Monate

JSESSIONID

.www.linkedin.com

Benutzerauthentifizierung, wenn ein Benutzername und ein Passwort für den Zugriff   auf unsere Website verwendet werden

Beim Beenden der Browsersitzung

JSESSIONID

.www.linkedin.com

Wird von LinkedIn verwendet, um Dienste für Besucher zu verbessern und das „surfen“ auf der Website zu erleichtern.

Beim Beenden der Browsersitzung

Lang

.linkedin.com

Wird von LinkedIn für die Anmeldung und / oder für die Follow-Funktion verwendet

Beim Beenden der Browsersitzung

UID

.scorecardresearch.com

 

1 Jahr und 7 Monate

UIDR

.scorecardresearch.com

 

1 Jahr und 7 Monate

       

GAPS

accounts.google.com

Wird gesetzt, um Informationen über Besucher, die unsere Website nutzen, zu sammeln. Wir benutzen diese Informationen, um Berichte zu erstellen und uns bei der Verbesserung der Website zu helfen. Sammelt Information in anonymisierter Form, einschließlich der Anzahl der Website-Besucher, wo die Besucher der Website hergekommen sind und die Seiten, die sie besuchten

2 Jahre

CONSENT [x2]

.youtube.com
.google.de

Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne.

Januar 2038

GPS

.youtube.com

Registriert eine eindeutige ID auf mobilen Geräten, um Tracking basierend auf dem geografischen GPS-Standort zu ermöglichen

Beim Beenden der Browsersitzung

PREF

.youtube.com

Registriert eine eindeutige ID, die von Google verwendet wird, um Statistiken dazu, wie der Besucher YouTube-Videos auf verschiedenen Websites nutzt, zu behalten

2 Jahre

YSC

.youtube.com

Registriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten

Beim Beenden der Browsersitzung

ST-vex6dy

.youtube.com

Wird von YouTube genutzt. Ermöglicht korrekte Wiedergabe von YouTube-Videos und speichert die Benutzervorgaben beim Anzeigen der Videos

Zwischen Ende der Sitzung und 20 Jahre

remote_sid

.youtube.com

Wird von YouTube genutzt. Ermöglicht korrekte Wiedergabe von YouTube-Videos und speichert die Benutzervorgaben beim Anzeigen der Videos

Zwischen Ende der Sitzung und 20 Jahre

s_gl

.youtube.com

Wird von YouTube genutzt. Ermöglicht korrekte Wiedergabe von YouTube-Videos und speichert die Benutzervorgaben beim Anzeigen der Videos

Beim Beenden der Browsersitzung

csrftoken

.instagram.com

Wird gesetzt, sobald ein Instagram Plugin in unsere Website eingebettet ist. Ermöglicht die korrekte Funktionalität dieser Instagram Plugins wie z.B. eingebettete Instagram-Posts. Cookie-Informationen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388

1 Jahr

ig_cb

.instagram.com

Wird gesetzt, sobald ein Instagram Plugin in unsere Website eingebettet ist. Ermöglicht die korrekte Funktionalität dieser Instagram Plugins

364 Tage

mcd

.instagram.com

Wird gesetzt, sobald ein Instagram Plugin in unsere Website eingebettet ist. Ermöglicht die korrekte Funktionalität dieser Instagram Plugins

10 Jahre

mid

.instagram.com

Wird gesetzt, sobald ein Instagram Plugin in unsere Website eingebettet ist. Ermöglicht die korrekte Funktionalität dieser Instagram Plugins

10 Jahre

rur

.instagram.com

Instagram Services

Beim Beenden der Browsersitzung

urlgen

.instagram.com

Instagram Services

Beim Beenden der Browsersitzung

fbsr_[hash]

www.instagram.com

Instagram/Facebook Services. Enthält die signierte Anfrage für den Benutzer der App

-

CTCNTNM_[hash]

t.leadlab.click

Wird genutzt um zu sehen, wie Nutzer mit den angebotenen Services der Website interagieren. Um diese Daten zu erheben und Statistiken zu erstellen wird ein Cookie gespeichert. Dabei erhobene Informationen sind nicht personenbezogen und ermöglichen keinerlei Rückschlüsse auf die individuelle Person

3 Monate


 
 

VII. Webanalyse

Um unsere Website zu optimieren und den sich verändernden Gewohnheiten und technischen Voraussetzungen unserer Nutzer anzupassen, setzen wir Werkzeuge zur sogenannten Webanalyse ein. Dabei messen wir unter anderem welche Elemente von den Nutzern besucht werden, ob die gesuchten Informationen leicht auffindbar sind etc.

Diese Informationen werden überhaupt erst interpretierbar und aussagekräftig, wenn eine größere Gruppe von Nutzern betrachtet wird. Dazu werden die erhobenen Daten zu größeren Einheiten zusammengefasst. So können wir das Design von unserer Website anpassen oder Inhalte optimieren, wenn wir beispielsweise feststellen, dass ein relevanter Anteil der Besucher unserer Website eine vorhandene Information nicht bzw. nur sehr schwer findet.

 Auf unseren Web- und Online-Angeboten setzen wir folgende Webanalyse-Tools ein:

1. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Google Analytics wird mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet, weshalb die IP-Adressen nur anonymisiert weiterverarbeitet werden, um einen direkten Personenbezug auszuschließen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die von Google Analytics zur Verfügung gestellten Daten werden von der AVMS GmbH dazu verwendet, um die Nutzung der Webseite statistisch im Hinblick auf besuchte Seiten, ausgewählte Produkte des Sortiments und die Häufigkeiten von Log-Ins, Seitenwechsel und Log-Outs, auszuwerten. Damit soll im Interesse der Nutzer die Funktionalität der Webseite ständig verbessert werden. 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können außerdem die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.  

 

2. Google Ads (früher Google AdWords)

Wir verwenden auf unserer Webseite "Google Ads" (früher Google AdWords), einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als "Google"). Google Ads ermöglicht uns, mit Hilfe von Werbemitteln auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Dadurch können wir ermitteln, wie erfolgreich einzelne Werbemaßnahmen sind. Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „AdServer“ ausgeliefert. Wir verwenden hierfür sog. AdServer-Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangen, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Sie sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analysewerte folgende Informationen gespeichert: Unique-Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions), Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte). Diese Cookies ermöglichen Google eine Wiedererkennung Ihres Webbrowsers. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden.

Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren. Auf Grund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Google Ads durch Google erhoben werden. Nach unserem Kenntnisstand erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Google verfügen und registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Wir verwenden Google Ads zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um für Sie relevante und interessante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern und eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die Installation von Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist auch dadurch möglich, dass Sie Ihren Webbrowser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden (https://www.google.de/settings/ads). Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Zudem können Sie interessenbezogene Anzeigen über den Link http://www.aboutads.info/choices deaktivieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass auch diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

Zudem hat sich Google dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

 

3. Leadlabs by wiredminds

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Website Produkte und Dienstleistungen der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. Wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert.

Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Vom Tracking ausschließen.

 

 

VIII. Newsletter / Werbung / Social Media

 1. Newsletter

Auf unseren Web- und Online-Angeboten bieten wir die Möglichkeit an, sich für unsere Newsletter zu registrieren, zudem kommen Werbetools und Social Bookmarks zum Einsatz.

  • Newsletter-Registrierung
    Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote. Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: 

    https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/ 

    Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse, sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter. Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

    Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Versendung des von Ihnen beauftragten Newsletters. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Es gelten ergänzend die Ausführungen zum Widerrufsrecht der Einwilligung unter Ziffer IV.8.

    https://subscribe.newsletter2go.com/?n2g=yab273av-opzl6cmf-wtk
 

2. LANCOM

Auf unserer Website befindet sich ein Link zu den Diensten des Betreibers „LANCOM“, LANCOM Systems GmbH, Adenauerstrasse 20 / B2, 52146 Würselen. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet.

Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter weitergegeben. Der Anbieter erkennt Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die personenbezogenen Daten übermittelt. 

Unter nachfolgendem Link können Sie die Datenschutzhinweise des o. g. Anbieters einsehen:
https://www.lancom-systems.de/rechtliche-hinweise-und-datenschutz/datenschutzerklaerung/

 

3. Social Media

Auf unserer Website werden keine Social Media Plugins gesetzt, sondern sogenannte Social Bookmarks. Diese sind auf unserer Website lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik wird der Nutzer auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet.

Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter weitergegeben. Die Anbieter erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die personenbezogenen Daten übermittelt. Wir setzen derzeit folgende Social Bookmarks ein: Facebook, LinkedIn, Instagram, YouTube.

Im Fall von Facebook und Instagram wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Social Bookmarks werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgerauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt dieses für Zwecke der Werbung, Marktforschung und /oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Anbieter wenden müssen.

Über die Social Bookmarks bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Anbieter vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weiter Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen Social Bookmark-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

  • LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. LinkedIn hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

    Wenn Sie unsere Seite besuchen, wird über das Bookmark eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben und erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter:

    https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=uno-reg-guest-home-privacy-policy

    Wenn Sie nicht wünschen, dass LinkedIn den Besuch unserer Seite Ihrem LinkedIn-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem LinkedIn-Benutzerkonto aus.
  • Instagram, Der Instagram-Dienst ist eines der Ihnen von Facebook Ireland Limited bereitgestellten Facebook-Produkte. Deshalb stellen diese Nutzungsbedingungen eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Facebook Ireland Limited dar. Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland; Facebook Ireland Limited ist ein nach irischem Recht registriertes Unternehmen.
    Wenn Sie unsere Seite besuchen, wird über das Bookmark eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Instagram-Server hergestellt. Instagram erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram haben und erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram unter:
    https://help.instagram.com/519522125107875.

    Wenn Sie nicht wünschen, dass Instagram den Besuch unserer Seite Ihrem Instagram-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Instagram-Benutzerkonto aus.
  • YouTube, ein US-amerikanisches Unternehmen, seit 2006 eine Tochtergesellschaft von Google LLC, Anbieter YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

    Wenn Sie unsere Seite besuchen, wird über das Bookmark eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem YouTube-Server hergestellt. YouTube erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch YouTube haben und erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

    Wenn Sie nicht wünschen, dass YouTube den Besuch unserer Seite Ihrem YouTube-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem YouTube-Benutzerkonto aus.
     
Einbindung von YouTube-Videos
Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.Youtube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. (Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die im folgenden Absatz genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die personenbezogenen Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht.

Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und / oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzungsprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, http://privacyshield.gov/EU-US-Framework. 

Einbindung von Google Maps
Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch der Website erhält Google die Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die personenbezogenen Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht.

Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und / oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. 
 
 

IX. Änderung dieser Datenschutzerklärung 

Wir behalten uns das Recht vor, Ergänzungen oder Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung vorzunehmen. Der aktuelle Stand dieser Erklärung ist Januar 2019.

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz bei der AVMS GmbH haben, können Sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte wenden:

Datenschutzbeauftragte der AVMS GmbH
Antonia Linge
Anni-von-Gottberg-Str. 1
14480 Potsdam

Bei einem Auskunftsersuchen betreffend Ihre personenbezogenen Daten senden Sie uns bitte eine E-Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stand: Januar 2019

Folgen Sie uns auf:

FacebookLinkedIn

Adressen

AVMS ZENTRALE BERLIN
Audio | Video | Media | Services
Anni-von-Gottberg-Straße 1
14480 Potsdam
Germany
Tel:  +49 (0)331 / 600 26-0
Fax: +49 (0)331 / 600 26-26
E-Mail


AVMS RHEIN/MAIN
Audio | Video | Media | Services
Höchster Straße 78
65835 Liederbach
Germany
Tel:  +49 (0)69 / 48000 97-0
Fax: +49 (0)69 / 48000 97-80
E-Mail
 
 
 
Unbenannt 1
Audio | Video | Media | Services
Heinrich-Hertz-Straße 21
D-30966 Hemmingen/Hannover
Tel:  +49 (0)511 / 898 118-0
Fax: +49 (0)511 / 898 118-80
E-Mail
 

Adressen

AVMS HANNOVER
Audio | Video | Media | Services
Heinrich-Hertz-Straße 21
30966 Hemmingen/Hannover
Germany
Tel:  +49 (0)511 / 898 118-0

Fax: +49 (0)511 / 898 118-80
E-Mail
 
AVMS SCHWEIZ AG
Audio | Video | Media | Services
Salzmattstr. 4
CH-5507 Mellingen
Switzerland
Tel:  +41 (0)56 / 491 91 71
 
 
Bronze Logo 

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok